Förderprogramm „unternehmensWert:Mensch“ auf der Zielgraden

Das Projekt „unternehmensWert:Mensch“ unterstützt keine und mittlere Unternehmen (KMU) dabei, Herausforderungen im Bereich HR in ihrem Betrieb anzugehen und Lösungen zusammen mit der Geschäftsführung und den Mitarbeitern zu finden. Die IHK Nürnberg für Mittelfranken fungiert als regionale Erstberatungsstelle. Die anschließende finanziell geförderte Beratung macht ein von Ihnen ausgewählter im Programm akkreditierter Berater. Sie können sich als KMU so bis zu 8.000 € fördern lassen. Das Programm ist noch bis Herbst 2021 offen. Weitere Informationen und die Ansprechpartner finden Sie auf
www.ihk-nuernberg.de/de/Geschaeftsbereiche/Standortpolitik-und-Unternehmensfoerderung/fachkraefte/unternehmenswert-mensch

Ansprechpartner
Monika Schuhmann
(Tel: +49 911 1335 1116,
monika.schuhmann@nuernberg.ihk.de)

Klick, Klick, Traumberuf: Bieten Sie Ihre noch freien Ausbildungsplätze für 2021 an.

„Klick, Klick, Traumberuf“ bringt Betriebe, die noch unbesetzte Ausbildungsplätze für 2021 haben und Absolventinnen und Absolventen die noch keine Ausbildungsstelle gefunden haben, zusammen.

Präsentation der noch unbesetzten Ausbildungsplätze

Im Zeitraum vom 12. bis 23. Juli 2021 stellen Sie Ihren Betrieb sowie Ihre freie(n) Ausbildungsstelle(n) für 2021 online unter https://www.erlangen-hoechstadt.de/jugend-familie/klick-klick-traumberuf/ vor. Schülerinnen und Schüler können diese ansehen und ihr Interesse an einem Termin für ein Speed-Dating mit Ihnen bekunden.

Vorstellung durch 10-minütigen Online-Live-Vortrag

Zusätzlich haben Sie am Montag und Dienstag, 26. und 27. Juli 2021, die Möglichkeit Ihren Betrieb nochmals in einem ca. 10-minütigen Live-Vortrag online vorzustellen und in direkten Kontakt mit potentiellen Auszubildenden zu treten. Dabei können Sie Ihren Betrieb persönlich vorstellen, einen Film einspielen, eine Präsentation zeigen oder Ihre Auszubildenden berichten lassen, Sie haben die Wahl!

IHK-Azubi-Speed-Dating Erlangen wieder gestartet

Wie finden Bewerbungsgespräche für Ausbildungsplätze in diesem Jahr statt? Antwort: zu einem Großteil digital.

Die IHK-Geschäftsstelle Erlangen unterstützt diese Gespräche im April 2021 durch das IHK-Azubi-Speed-Dating. Unternehmen melden im Vorfeld ihre freien Ausbildungsplätze samt Ausbildungsvoraussetzungen an die IHK.
Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen suchen sich ihren gewünschten Ausbildungsberuf und erhalten von der IHK eine Liste der passenden Unternehmen samt Kontaktpartner.
Im April 2021 werden dann die digitalen Bewerbungsgespräche durchgeführt.

IHK-Ausbildungsunternehmen aus ER und ERH können sich zeitnah kostenlos anmelden:

https://www.ihk-nuernberg.de/azubi-speed-dating-erlangen

Digitales IHK-Azubi-Speed-Dating im Oktober 2020: Teilnahme für Ausbildungsbetriebe aus ER und ERH

Azubi-Speed-Dating Erlangen 2020

Erstmalig findet in Erlangen das IHK-Azubi-Speed-Dating statt. Ziel der Veranstaltung ist, Ausbildungsbetriebe aus Stadt (ER) und Landkreis (ERH) mit Schülerinnen und Schülern der Abschlussklassen zusammen zu bringen, damit sie sich gegenseitig kennenlernen. Corona-bedingt jedoch im voll digitalen Format.  Das Speed-Dating findet voraussichtlich am

Dienstag, 27. Oktober und Mittwoch, 28. Oktober 2020 jeweils von 15-18 Uhr

statt.

Ausbildungsbetriebe und potenzielle Bewerber/innen treffen sich via Videochat (Plattform stellen die Firmen) zu etwa 15-minütigen Gesprächen. Die Schülerinnen und Schüler können dann direkt mit den Ausbilderinnen und Ausbildern sprechen. Die Ausbildungsbetriebe haben so die Möglichkeit, Schulabgängerinnen und Schulabgänger zu „daten“ und Bewerber/innen bei Interesse zu persönlichen Gesprächen in ihr Unternehmen einzuladen und um Zusendung der Bewerbungsunterlagen zu bitten.

>>> Infos & Anmeldung auf der IHK-Webseite: https://www.ihk-nuernberg.de/de/wir-ueber-uns/geschaeftsstellen-gremien/ihk-geschaeftsstelle-erlangen/ihk-azubi-speed-dating-erlangen-2020/

Infoveranstaltungen für Betriebe zum Qualifizierten Praktikum im Januar 2020

Für interessierte Firmen bietet das Team um das Qualifizierte Praktikum (QP) zwei Informationsveranstaltungen im Januar 2020 an. Dabei werden die Qualitätskriterien und insbesondere der Ablauf des Qualifizierten Praktikums vorgestellt. Großer Vorteil ist, dass sowohl teilnehmende Unternehmen als auch Schulen nach dem gleichen Standard arbeiten.

Termine:

  • Am Mittwoch, 22.01.2020 um 16:00 Uhr in der Mittelschule Liebfrauenhaus, Erlanger Straße 35 in 91074 Herzogenaurach
  • Am Dienstag, 28.01.2020 um 17:00 Uhr in der Mittelschule Baiersdorf, Am Igelsdorfer Weg 2 in 91083 Baiersdorf

Bitte melden Sie sich bei Interesse bei Frau Heun an: (katja.heun@stadt.erlangen.de)

Quelle: https://www.qualifiziertes-praktikum.de/2019/10/23/qp-info-fuer-interessierte-firmen/

Infoveranstaltung Qualifiziertes Praktikum am 9. Mai 2019

Praktika helfen Schülerinnen und Schülern bei der Berufsorientierung und werden auch in Zeiten des Fachkräftemangels zunehmend bedeutender für die Gewinnung zukünftiger Auszubildender. Denn häufig entsteht gerade durch Praktika eine nachhaltige Verbindung zum Praktikumsbetrieb.

Das Erlanger Gütesiegel „Qualifiziertes Praktikum – QP“ will Sie in Ihrem Engagement, qualifizierte Praktika für Schülerinnen und Schüler anzubieten, unterstützen.

Die Infoveranstaltung gibt Unternehmen die Möglichkeit, das Konzept und die Vorteile persönlich kennenzulernen.

Datum und Uhrzeit
09. Mai 2019
16:30 – 18:00 Uhr

Veranstaltungsort
Landratsamt Erlangen-Höchstadt
Nägelsbachstraße 1
91052 Erlangen

Zur Anmeldung siehe auch: https://wirtschaft-in-erlangen.de/events/infoveranstaltung-zum-qualifiziertem-praktikum-qp/

Qualifiziertes Praktikum startet mit 16 Betrieben und zwei Mittelschulen

Das Qualifizierte Praktikum, eine Initiative zur Unterstützung von Praktika, startet nun mit 16 Betrieben aus Erlangen und dem Landkreis. Ebenfalls sind mit der Hermann-Hedenus und der Ernst-Penzoldt Mittelschule zwei Mittelschulen dabei.

Ziel ist, die angebotenen Praktika sowohl inhaltlich als auch in der Abstimmung zwischen Schule und Betrieben zu optimieren.

Eine eigene Webseite mit Praktikumsbörse ermöglich es den Schülern der beteiligten Schulen, aus den Angeboten der Betriebe auszuwählen.

Auszeichnung der QP-Betriebe im Erlangen Rathaus

Die Betriebe und Schulen, die mit dem Projekt nun starten, wurden im Erlanger Rathaus mit dem Gütesiegel „Qualifiziertes Praktikum“ ausgezeichnet.

Mehr zu dem Thema, Beteiligungsmöglichkeiten und dem Bericht über die Auszeichnung finden Sie auf:

https://www.qualifiziertes-praktikum.de

Arbeitskreis SchuleWirtschaft: Kontaktbörse für Schulen und Unternehmen

Die Arbeitskreise SchuleWirtschaft in der Region verstehen sich als Kontakt- und Informationsbörse für Schulen und Unternehmen. Der Erlanger Arbeitskreis trifft sich nun zum Jahresabschluss am Donnerstag, 13. Dezember 2018.

Auf der Tagesordnung stehen die Berufsinformationsbörsen in Stadt und Landkreis, Schülerprojekte der Wirtschaftsjunioren Erlangen sowie das Qualifizierte Praktikum. Gleichzeitig ergeben sich dabei gute Gespräche zwischen Schul- und Unternehmensvertretern.

Firmen gesucht
Für die Betriebe bieten sich so direkte Kontakte zu den Erlanger Schulen. Dabei könnten an den Treffen durchaus noch weitere Unternehmensvertreter teilnehmen. Firmen sind deshalb eingeladen, sich aktiv an dem Austausch zu beteiligen. Anmeldung gerne über die IHK-Geschäftsstelle Erlangen.

Link zur Veranstaltung: https://wirtschaft-in-erlangen.de/events/arbeitskreis-schulewirtschaft-erlangen/

Jobwalk in Erlangen: Karrierewege in neuem Format

Rund 10 000 Besucher kamen am 16. Juni zum ersten Jobwalk auf den Erlanger Schlossplatz. Über 70 regionale und überregionale Aussteller, darunter auch die IHK Nürnberg für Mittelfranken, informierten dort über mögliche Berufswege in ihren Unternehmen.

Mehr als 400 offene Stellen waren ausgeschrieben. Organisator war die Agentur „Augenmaß“ aus Bubenreuth, die im Bereich Personalmarketing tätig ist. Laut einer Aussteller- und Besucherumfrage zeigten sich die Teilnehmer sehr zufrieden mit den Gesprächen und Kontakten.

Quelle: Wirtschaft in Mittelfranken 07|2018, https://www.ihk-nuernberg.de/de/IHK-Magazin-WiM/WiM-Archiv/WIM-Daten/2018-07/ihk-welt/karrierewege-in-neuem-format