Umfragen beim Einzelhandel und Gastgewerbe in der Erlanger Innenstadt gestartet

Das IHK-Gremium Erlangen und die Stadt Erlangen befragen derzeit mit einem gemeinsamen Anschreiben die Unternehmen der Innenstadt.

Zum einen werden durch die IHK die momentanen Auswirkungen der DB-Baustelle an der Martinsbühlerstraße auf Ihr Gewerbe abgefragt. Anhand der bereits im April 2015 erhobenen Daten und der Ergebnisse zur aktuellen Situation soll festgelegt werden, welche Maßnahmen weiterhin oder zusätzlich in den nächsten Monaten notwendig sind, um die Gewerbetreibenden in der Altstadt zu unterstützen.

Zum anderen sollen durch die Stadt wichtige Informationen für eine langfristige Planung im Rahmen des Verkehrsentwicklungsplanes gewonnen werden. Dabei geht es um ein angepasstes Parkraummanagement und ein praktikables Konzept für den Lieferverkehr.