Qualifiziertes Praktikum startet mit 16 Betrieben und zwei Mittelschulen

Das Qualifizierte Praktikum, eine Initiative zur Unterstützung von Praktika, startet nun mit 16 Betrieben aus Erlangen und dem Landkreis. Ebenfalls sind mit der Hermann-Hedenus und der Ernst-Penzoldt Mittelschule zwei Mittelschulen dabei.

Ziel ist, die angebotenen Praktika sowohl inhaltlich als auch in der Abstimmung zwischen Schule und Betrieben zu optimieren.

Eine eigene Webseite mit Praktikumsbörse ermöglich es den Schülern der beteiligten Schulen, aus den Angeboten der Betriebe auszuwählen.

Auszeichnung der QP-Betriebe im Erlangen Rathaus

Die Betriebe und Schulen, die mit dem Projekt nun starten, wurden im Erlanger Rathaus mit dem Gütesiegel „Qualifiziertes Praktikum“ ausgezeichnet.

Mehr zu dem Thema, Beteiligungsmöglichkeiten und dem Bericht über die Auszeichnung finden Sie auf:

https://www.qualifiziertes-praktikum.de