IHK vor Ort: Klimaschutzmaßnahmen in Betrieben

Datum und Uhrzeit
04.07.2022
18:30 - 20:15 Uhr

Veranstaltungsort
Firma PETER BREHM GmbH
Am Mühlberg 30
91085 Weisendorf


Das IHK-Gremium befasst sich in einer Arbeitsgruppe aktiv mit dem Thema Klimaschutz und versucht insbesondere, den einfachen Einstieg von Unternehmen zu unterstützen und Erfahrungen zu teilen:

Warum spielt die Treibhausgas (THG) – Bilanzierung eine Rolle?
Wie setzen Unternehmen in der Region Klimaschutzmaßnahmen um?
Wie kann man als Einsteiger am besten loslegen?

Diese Fragen möchten wir im Rahmen der Veranstaltung des IHK-Gremiums diskutieren.
Dabei wollen wir drei Aspekte in den Fokus nehmen:

  1. Konkrete Ziele bzgl. einer CO2-Reduzierung kann man sich nur setzen, wenn man weiß, wo man steht.
  2. Erfahrungen mit Klimaschutz bei regionalen Unternehmen.
  3. Erfahrungsaustausch durch Diskussion auf Augenhöhe.

Agenda

Vorab um 17:30 Uhr: Betriebsführung bei der Peter Brehm GmbH

18:30 Uhr Begrüßung mit Imbiss
Adolf Wedel, stellv. Vorsitzender des IHK-Gremiums Herzogenaurach – Höchstadt/Aisch
Oliver Brehm, Geschäftsführer Peter Brehm GmbH, Weisendorf

18:40 Uhr Einstieg in die Treibhausgas-Bilanzierung
Notwendigkeit, Methodik und Tools
Andreas Horneber, Klimaschutzbeauftragter, Geschäftsbereich Innovation | Umwelt, IHK Nürnberg für Mittelfranken

19:15 Uhr Erfahrungsbericht: Mein Start in die THG-Bilanzierung
Franziska Fischer, Geschäftsführerin Möbel Fischer, Herzogenaurach

19:25 Uhr Erfahrungsbericht: Best Practice bei der Peter Brehm GmbH
Oliver Brehm, Geschäftsführer Peter Brehm GmbH, Weisendorf

19:50 Uhr Fragen & Diskussion zu den Erfahrungsberichten

ANMELDUNG: https://www.ihk-nuernberg.de/v/6200